Kostenfreies Informationsgespräch

B2: Anschauen

25. Januar 2023

Die Methode der 3 A sorgt für gegenseitige Aufmerksamkeit und schafft die Basis für einen wohlwollenden und freundlichen Austausch. Sie ist zentral für unseren Erfolg.

Das erste der drei A steht für Anschauen. Schenken Sie einer von Ihnen angesprochenen Person die volle Zuwendung, indem Sie Ihre Augen direkt auf sie richten.

So hat sie die Gelegenheit, bewusst in Kontakt zu treten. Bis zu diesem Moment ist sie mit anderen Dingen befasst. Sie braucht Zeit, ihren Fokus umzulenken.

Beim Telefonieren und Online versteht sich der Augenkontakt sinnbildlich: Innere und äußere Zuwendung lassen sich auch über weite räumliche Distanz vermitteln. Das direkte Anschauen ist dabei eine äußerlich sichtbare Form der inneren Haltung.

Wir Blinden kennen das genau. Blickkontakt als visuelles äußeres Zeichen der Aufmerksamkeit können wir nicht zuverlässig aufbauen. Stattdessen erlernen wir in der Regel in besonderer Weise die hochkonzentrierte und fokussierte Zuwendung. Mit dieser gleichen wir den fehlenden Augenkontakt aus, so dass sich unser Gegenüber im Gespräch wahrgenommen und im tatsächlichen Sinne gesehen fühlt.

Im Dialog spüren alle Menschen bewusst oder unbewusst, ob ihr Gegenüber ihnen die volle Konzentration schenkt oder nicht. Viele bilden sich ein, in Telefonaten nebenbei unbemerkt Mails lesen zu können – das Gegenüber steht hier ja nicht räumlich gegenüber. Das ist zwar richtig.

Wir alle hören es dennoch; zum Beispiel in der Verzögerung von Antworten. Das Sprechen mit geteilter Aufmerksamkeit nimmt jeder gesprochenen Silbe Strahlkraft. Auch in diesen Situationen merken wir also sofort, ob der andere voll bei uns oder abgelenkt ist.

Wenden Sie sich daher bei der Kontaktaufnahme Ihrem Gegenüber voll und bewusst zu.

Im nächsten Beitrag geht es um die Finessen der Namensnennung. Sie werden unter anderem erfahren, weshalb Namen so bedeutsam sind und wie eine respektvolle Ansprache aussieht.

29. Juni 2022

„Man“ im Alltag – zwischen Durcheinander und Verwirrung

Gruppe von Mitarbeitern, Besprechung

mehr

26. Juli 2022

Der Weg von „man“ zu Ross und Reiter

Frau lächelt in die Kamera, im Hintergrund ist eine Teambesprechung

mehr

Erhalten Sie stets alle Neuigkeiten